Senioren

Senioren

At vero eos et accusamus et iusto odio dignissimos ducimus qui blanditiis praesentium voluptatum deleniti atque corrupti quos dolores et quas molestias excepturi sint occaecati cupiditate non provident, similique sunt in culpa qui officia deserunt mollitia animi, id est laborum et dolorum fuga. Et harum quidem rerum facilis est et expedita distinctio.

Spiele TSVO KW16

FC Deisenhofen 2 - TSV U19/1 (A1) 7:1

Fr, 20.04.18 17:00 Uhr TSV U11/2 (E2) - SG Kasing-Kösching (3)

Fr, 20.04.18 17:00 Uhr SV Buxheim 2 - TSV U9/2 (F2)

Sa, 21.04.18 10:00 Uhr TSV U13/1 (D1) - JFG Schambachtal

Sa, 21.04.18 10:30 Uhr SV Haunwöhr 1 - TSV U9/1 (F1)

Sa, 21.04.18 11:00 Uhr TSV U15/1 (C1) - SV Manching

Sa, 21.04.18 13:00 Uhr JFG Wassertal - Birktal 2 - TSV U13/2 (D2)

Sa, 21.04.18 14:00 Uhr SG Wartenberg - TSV U17/1 (B1)

So, 22.04.18 13:00 Uhr SG Taufkirchen - TSV U19 (Pokal)

So, 22.04.18 15:00 Uhr SV Eitensheim - TSV 2. Mannschaft

Mo, 23.04.18 17:00 Uhr TSV U11/1 (E1) - SC Irgertsheim

TSVO - SV Sulzemoos

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche verliert der TSVO in den Schlussminuten. Mit 1:2 unterlag man gegen den SV Sulzemoos und dass obwohl man zwischenzeitlich mit einem Mann mehr spielte.

Es waren noch keine vier Minuten gespielt da hatte Dominik Baumeister bereits dass 1:0 auf den Fuß. Nach Hereingabe von Yannik Zühlke, ist der Schuss von Baumeister aber zu schwach und kann noch vor der Linie geklärt werden. In der 25.Minute ist es wieder Zühlke, der von der rechten Seite auf den in der Mitte stehenden Michael Kloiber spielt, dessen Schuss mit der „Pike“ geht jedoch übers Tor. Etwas kurios dann der Haunstädter Führungstreffer in der 33.Minute. Zunächst wird ein Schussversuch von Ferdinand Hofweber abgeblockt, dass Leder landet bei Zühlke und dessen Schuss „eiert“ von der Unterkante der Latte ins Tor. Die Freude über das 1:0 hielt aber nicht lange an, denn schon vier Minuten später erzielten die Gäste den Ausgleich. Nach einem Angriff durch die Mitte, ist die Haunstädter Defensive unsortiert und kann einen Querpass auf Wildgruber nicht verhindern, der ohne Mühe zum 1:1 einschießt. Kurz vor der Halbzeit musste dann TSVO-Keeper Kevin Krüger sein Können unter Beweis stellen, als er einen 16-Meter-Schuss über die Latte lenkt.  

Nach der Pause hatte Kloiber die große Chance zum Führungstreffer. Nach Flanke von Zühlke landet sein Kopfball aber am Pfosten (51.). Ab der 60.Minute mussten die Gäste mit einem Mann weniger auskommen, denn nach wiederholten Foulspiel wurde Schlatterer mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen. Mit der nummerischen Überlegenheit konnten die Haunstädter aber nicht viel anfangen, im Gegenteil. Wie schon in der Vorwoche werden Konter nicht sauber zu Ende gespielt. Der letzte Pass in die Spitze ist meist so ungenau, dass erst gar keine Torchancen entstehen. Dagegen wurde Sulzemoos nun immer stärker. So in der 73. und 74. Minute als Krüger, erst einen Freistoß und dann einen Distanzschuss zur Ecke abwehrt. In der 83.Minute gab es dann mal wieder eine erwähnenswerte Offensivaktion der Gastgeber. Nach einer Flanke von Johann Korjakin, kann der SV Keeper gerade noch vor dem heranstürmenden Maximilian Kopold klären. Kurz vor dem Ende musste Dominik Obeth, verletzungsbedingt den Platz verlassen. Da der TSVO bereits dreimal gewechselt hatten, konnte Obeth nicht mehr ersetzt werden. Diesen Ausfall in der Haunstädter Hintermannschaft, nutzen die Gäste sofort aus. Zunächst geht ein Zweikampf an der Außenlinie verloren, danach folgt eine Flanke die beim völlig freistehenden Wildgruber steht, der dann zum 2:1 einschießt (88.). Nur eine Minute später hätten die Gäste sogar noch auf 3:1 erhöhen können, diesmal konnte Krüger aber abwehren.

TSVO II - FC Nassenfels 1:2
Tor: Florian Diegel

TSV Jetzendorf - TSVO 2:1

Oberhaunstadt verspielt möglichen Sieg in der Schlussphase
Den Haunstädtern gelang es nicht eine 1:0 Führung über die Zeit zu retten. Im Gegenteil - in der
Schlussphase musste man noch zwei Treffer hinnehmen und stand am Ende mit leeren Händen da.

Weiterlesen: TSV Jetzendorf - TSVO 2:1

Spiele TSVO KW15

JFG Wassertal - Birktal - TSV U13/1 (D1) 1:3

SV Niederlauterbach - TSV U13/2 (D2) 6:0

TSV U17/1 (B1) - DJK Ingolstadt 2:1

TSV U19/1 (A1) - TuS Holzkirchen 3:1

TSV 1. Mannschaft - SV Sulzemoos 1:2

TSV 2. Mannschaft - FC Nassenfels 1:2

DJK Ingolstadt - TSV U17 (Pokal) 4:1

TSVO - SV Lohhof 2:1

Haunstadt hält Anschluss

Mit dem 2:1-Heimsieg am Ostermontag gegen Lohhof, konnten die Haunstädter zwar nicht die direkten Abstiegsplätze verlassen, hielten aber zumindest Anschluss an die Konkurrenz. 

Weiterlesen: TSVO - SV Lohhof 2:1

Nächste Spiele


Punktspiele:

Mi, 25.04.18
18:15 Uhr

TSV Eching - TSVO I

So, 22.04.18
15:00 Uhr

SV Eitensheim - TSVO II