Home

TSV Hohenwart - TSVO 0:0

Das letzte Saisonspiel in Hohenwart war für die Haunstädter ohne Bedeutung. Für die Hausherren ging es dagegen noch darum die Abstiegsrelegation zu verhindern.

Bereits nach fünf Minuten gab es die erste Möglichkeit für den TSVO durch Philip Hammerschmid. Seinen Schuss aus 20 Metern konnte der Torwart der Gastgeber jedoch zur Ecke abwehren. Im weiteren Spielverlauf hatten die Haunstädter zunächst mehr Spielanteile und kamen in der 17. Minute zur nächsten Chance. Nach einer Flanke von links kommt der Ball zu Attila Demir der aus sieben Metern am Keeper scheitert. Zum Ende der ersten Halbzeit drängten die Hausherren, den TSVO immer tiefer in die eigene Hälfte, Torchancen blieben aber Mangelware.

Kurz nach Wiederanpfiff bekamen die zahlreichen Zuschauer den schönsten Spielzug der Partie zu sehen. Tiryaki Dogan hebt den Ball in den Strafraum zu Michael Kloiber, dieser nimmt das Leder zunächst mit der Brust an um dann direkt abzuziehen. Leider geht der Ball knapp über die Latte (51.). Gut zehn Minuten später schießt Yannik Zühlke, nach Vorarbeit von Hammerschmid, knapp am langen Pfosten vorbei. In der 73.Minute dann die Riesenmöglichkeit für die Hohenwarter um in Führung zu gehen. Nach einer Ecke der Haunstädter fahren die Hausherren einen schnellen Konter, den ein Angreifer mit einem Schuss übers Tor abschließt. Zehn Minuten vor dem Ende dann nochmal eine Großchance für den TSVO. Attila Demir schießt aus 11 Metern knapp am Pfosten vorbei.   

So blieb es letztendlich bei einem 0:0 Unentschieden, mit dem beide Mannschaften gut leben können.

SAVE THE DATE!!!

19.06. - 21.06.2020
Vereinsjubiläum 100 Jahre TSVO


Nächste Spiele


Saison 2019/2020


Sonntag, 25.08.19
14:00 Uhr
TSVO - DJK Ingolstadt

16:00 Uhr
TSVO II
- DJK Ingolstadt II