Senioren

TSV Oberhaunstadt - FC Hitzhofen 1:1 (1:1)

Weiter warten die Haunstädter auf den ersten Sieg im Jahr 2022. Beim 1:1-Unentschieden gegen Hitzhofen konnte man zwar nur einen Punkt einfahren, zeigte aber im Vergleich zur Partie der Vorwoche gegen Gaimersheim, aufsteigende Form.

Die Partie war noch keine zwei Minuten alt da führten die Hausherren mit 1:0. Stefan Härdl wurde über links steil geschickt, dringt in den Strafraum ein und wird zu Fall gebracht. Sein Gegenspieler war ihm in die Hacken gefahren. Den fälligen Strafstoß verwandelte Dogan Tiryaki souverän zur Führung. Nach gut einer Viertelstunde fanden die Gäste immer besser ins Spiel und kamen durch eine Ecke zur ersten Möglichkeit. Der Ball wurde aber gerade noch vor der Torlinie geklärt (17.). In der 29.Minute geht ein Kopfball eines Hitzhofeners, nach Freistoß von rechts, knapp am Tor vorbei. Nur eine Minute später war es dann doch passiert, Alexander Thielmann erzielt aus 16 Metern den 1:1 Ausgleich. Kurz vor der Halbzeit gab es noch weitere Chance für die Gäste. Nach einem Angriff über links schießt ein FC-Angreifer knapp am langen Pfosten vorbei.

Weiterlesen: TSV Oberhaunstadt  - FC Hitzhofen 1:1 (1:1)

TSV Gaimersheim - TSV Oberhaunstadt 4:0 (1:0)

Nur ein Spiel fand in der Kreisliga statt, alle anderen Begegnungen wurden abgesagt. So mussten die Haunstädter beim Tabellenzweiten in Gaimersheim, auf dem Kunstrasenplatz antreten. Mit 4:0 unterlag der TSVO beim Aufstiegsaspiranten und dass auch noch völlig verdient. Das das Ergebnis nicht noch höher ausfiel, lag einzig an TSVO-Keeper Daniel Mula, der noch eine Vielzahl an Gaimersheimer Chancen vereitelte. 

Die erste Viertelstunde war zunächst ausgeglichen, danach legten die Gastgeber einen Zahn zu und kamen in der 16. Minute zur ersten Möglichkeit. Nach einem Angriff über rechts, landet ein Schuss nur knapp über der Latte. Drei Minuten später zieht ein Gaimersheimer aus 16 Metern ab, sein Schuss ist aber zu zentral und landet beim Haunstädter Torwart Daniel Mula. Nur eine Minute später war es dann passiert. Nach einem Pass aus dem Mittelfeld ist Florian Ihring über links frei durch und schießt zum 1:0 ein (21.). Zwei Minuten später kann Daniel Mula mit einer Fußabwehr, nach Konter der Heimmannschaft, gerade noch klären. In der 28.Minute landet eine Direktabnahme eines Gaimersheimer aus 16.Metern am Lattenkreuz. Wenig später verhindert Mula, nach einer zu kurzen Rückgabe, gerade noch das 2:0.

Weiterlesen: TSV Gaimersheim - TSV Oberhaunstadt 4:0 (1:0)

TSV Oberhaunstadt – SV Karlshuld 3:3 (1:1)

Nach dem Unentschieden beim Tabellenführer am vergangenen Wochenende, ist es den Haunstädtern nicht gelungen, den Schwung mitzunehmen und gegen den SV Karlshuld den ersten Sieg in diesem Jahr einzufahren. In einer „wilden“ Partie gegen das Tabellenschlusslicht trennte man sich letztendlich 3:3-Unentschieden.

Die Partie war noch keine drei Minuten alt, da lag der Ball bereits im Gästetor. Nach einer Hereingabe von links, kann der SV-Torwart den Ball nicht festhalten und Florian Diegel staubt zum 1:1 ab. In der Folgezeit bestimmten die Hausherren die Begegnung und hätten durch einen Flachschuss von Michael Kloiber fast auf 2:0 erhöht. Wie aus dem Nichts viel dann der Ausgleichtreffer für die Karlshulder mit ihrem ersten Angriff in der 18.Minute. Nach einem weiten Ball in den Strafraum köpft Hannes Knöferl mit einer Bogenlampe zum Ausgleich ein. Von da ab war ein Bruch im Spiel der Heimmannschaft zu erkennen. Der TSVO leistete sich nun viele Foulspiele um den eigenen Strafraum herum. Eine dieser Aktionen bewertete der Unparteiische als Strafstoß, obwohl das Foul wohl mehr außerhalb des Sechzehnmeterraums anzusiedeln war. Letztendlich konnte TSV-Keeper Daniel Mula den Elfmeter mit einer Glanzparade abwehren (41.).

Weiterlesen: TSV Oberhaunstadt – SV Karlshuld 3:3 (1:1)

Mannschaftsfoto

Trainer

Fries Daniel
0171/5397132

Mengilli Servet
01520/9110115

Training: Di, Mi, Fr von 19:00 - 20:30 Uhr

Tabelle & Ergebnisse

Laden...
Laden...